• 18. October 2021
  • Branche
  • by Johanna Steinert
  • 98

Düsseldorf, 18. Oktober 2021 – Bereits 2019 als auch 2020 wurde UPLINK vom Forschungsdienst STATISTA in Verbindung mit dem Wirtschaftsmagazin FOCUS BUSINESS als schnellst wachsendes Telekommunikationsunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Auch in der am 16. Oktober 2021 von FOCUS Business veröffentlichten Liste ist UPLINK wieder vorne mit dabei: Das Düsseldorfer Unternehmen belegt in der Gesamtliste den 83. Platz sowie Platz 2 im Ranking der Telekommunikationsunternehmen. Damit steht UPLINK beim Wachstum drei Jahre in Folge auf einem der vorderen Plätze unter allen deutschen Unternehmen.

Auch in Europa gehört UPLINK laut FINANCIAL TIMES zu den schnellst wachsenden Unternehmen. Das zuletzt am 2. März 2021 veröffentlichte Ranking verdeutlicht den erfolgreichen Wachstumskurs des Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen, das es im Ranking der Telecoms Companies europaweit auf Platz sechs geschafft hat. In der Gesamtbetrachtung des Wachstums aller europäischen Wirtschaftsunternehmen liegt UPLINK auf dem 263. Platz. 

Die 2013 gegründete UPLINK Network GmbH hat sich mit einem Umsatz von knapp 30 Mio. Euro in den letzten Jahren als Marktführer im terrestrischen Sendernetzbetrieb etabliert. Mit dem Betrieb von heute 750 UKW-Frequenzen, von denen die meisten mit eigener Frequenzzuteilung gehalten werden, betreut das Unternehmen das who-is-who der privaten und öffentlich-rechtlichen Radioveranstalter. Zu den Kunden gehören Behörden, große Telekommunikationsanbieter und Radioanbieter wie zum Beispiel Deutschlandradio, NDR, Ostseewelle und Antenne Mecklenburg-Vorpommern. Das fortgesetzte, dynamische Wachstum wird seit einiger Zeit vor allem durch den Ausbau neuer Geschäftsfelder, insb. in den Bereichen Antennenbau, Digitalfunknetzbetrieb und Glasfaseranschlüsse getrieben.  

Hintergrund: https://pdf.focus.de/wachstumschampions-2022.html